BuiltWithNOF
Fast EDIT
fastedit1

Ein komfortabler und leistungsfähiger NC-Editor für ein schnelles Erstellen und Darstellen von NC-Programmen!

Fräsen, Drehen und Bohren!

Leistungsmerkmale:

Innerhalb der Oberfläche von  FASTEDIT können gleichzeitig beliebig viele Editor- und Grafikfenster geöffnet werden.

Jedes einzelne Editorfenster kann dabei mehrere Grafikfenster in verschiedenen Ansichten besitzen.

Editorfenster und Grafikfenster nebeneinander

b2_1
bluback

nach oben

Zwei Editorfenster nebeneinander

b1_1

Editorfenster und mehrere Grafikfenster

b3_1

Bei einer Programmerstellung wird die Grafikausgabe automatisch aktualisiert.

b10_1
bluback

nach oben

Die Eingabe und Anzeige der NC-Editorzeilen erfolgt mit farblicher Unterstützung.

Neben der Standardanzeige DIN/ISO werden derzeit auch die speziellen Befehle von  FANUC, SIEMENS und Heidenhain unterstützt.

Heidenhain

b5_1
bluback

nach oben

DIN/ISO

b4_1

Fanuc

b6

Individuell  können für jede Steuerung einfache Programmblöcke oder auch Makrodateien erstellt werden.

Häufig verwendete NC-Programmteile sind mit dieser Funktion schnell und einfach für eine Übernahme in den Editor verfügbar.

Ein einfacher Programmblock ist zum Beispiel die Vorlage "Anfahrt Referenzpunkt".

makro1

Die Markodatei hingegen führt über einen - frei definierbaren Dialog - ein Makroscript aus und erstellt die NC-Sätze dynamisch!

Vielfach vorkommende Aufgaben mit variablen Werten (Kreistaschen, Nuten, Schraubenlinien ...) können mit Makrodateien schnell und einfach erledigt werden.

Für das Erstellen von Makrodateien stehen dem Anwender Variablen, Bedingungen, Schleifen, Sprünge und eine Vielzahl von Mathematischen Funktion zur Verfügung.

bluback

nach oben

Durch das einfache Markieren eines gezielten  Zeilenbereiches des NC-Programms werden allein diese NC-Zeilen in den zugehörigen Grafikansichten dargestellt.

bluback

nach oben

makro2
makro3
b7

Steuerungen sind in FASTEDIT frei definierbar:

  • Zahlenformate / Adressformate
  • Verzeichnisse für die Makro-/ Programmblockdateien
  • Kommentarzeichen
  • Format Satznummerierung
  • Kreisbedingungen
  • Filterzeichen Übersicht
  • Bearbeitungsart
  • ...
bluback

nach oben

Mit Hilfe der Übersichtsfunktion ist beispielsweise ein schneller Sprung zu Unterprogrammen möglich.

Für jedes Steuerungsprofil lassen sich Filterzeichen für die Übersicht definieren. Diese Filterzeichen könnten z.B. "O" ," P" und ":" sein.

Bei Aufruf der Übersicht wird der gesamte Editorinhalt nach dem Auftreten der Filterzeichen durchsucht und die gefundenen Editorzeilen in dem Übersichtsfenster angezeigt.

b8_1
bluback

nach oben

Die Grafikausgabe der NC-Sätze kann zu Kontrollzwecken oder zur Fehlersuche im Einzelsatzmodus erfolgen.

   Einzelsatz

Jeder einzelne NC-Satz wird erst nach Bestätigung ausgegeben.

    Automatischer Einzelsatz

Die zeilenweise Abarbeitung erfolgt in einem automatischen Intervall von 0,5 Sek.

bluback

nach oben

Für die Bearbeitung der Editorzeilen stehen folgende NC-Funktionen zur Verfügung:

    Satznummerierung

Automatische NC-Satznummerierung - das Format ist für jedes Steuerungsprofil einstellbar.

    Drehen

Drehen (Rotieren) der NC-Sätze in einem definierten Winkel um den Nullpunkt.

   Spiegelung

Spiegeln um die Achsen X und Y mit automatischer Anpassung von G41/G42 und G2/G3.

    Umwandlung

Umwandeln / Neuberechnen / Zuweisen bestimmter Adressen.

    Verschiebung

Verschieben in beliebiger Achse. G90/G91 wird berücksichtigt.

    Kopieren

Kopieren / Vervielfältigen mit den Angaben von Achse, Abstand und Anzahl.

    Konvertierung

Automatische Konvertierung von Zahlenformaten verschiedener Steuerungen.

bluback

nach oben

[Fast-NC] [NC - Font] [NC - View] [Fast EDIT] [Fast GEO] [Fast DNC] [NCMatrix] [Download] [FAQ]